wie unterschreibe ich die Online- Petition?

dass unsere Online- Petition ein gewaltiger Erfolg ist, sieht man an den Zahlen:

fast 9.000 Unterschriften! Viele sind aus unserer direkten Umgebung, aber wir bekommen auch Unterstützung aus anderen Gegenden Deutschlands- der Wald hat Schützer und Verfechter, Leute die sich uns und unserer Initiative, unseren Wald zu retten, solidarisch zeigen wollen.

Wir hören immer wieder die Frage, wie man das Feld der Unterschrift ausfüllt. Die Antwort ist einfach: den Namen vermittels der Tastatur eintragen, das reicht. Dass die Unterschrift authentisch ist, kann anhand der Daten überprüft werden.

Vielen Dank für euer Engagement!

12.05.2021

https://www.facebook.com/groups/828258268093195?locale=de_DE

5 Gedanken zu „wie unterschreibe ich die Online- Petition?

  • November 19, 2021 um 9:09 am
    Permalink

    Hey lieber Markus. Ich höre mir derzeit deinen sehr gelungen Podcast zur inneren Kindheilung an:) daher bin ich auf diese Seite gestoßen. Eine sehr wohltuende & beruhigende Stimme hast du. Tut mir sehr gut 🙂
    Eure Naturschutz-Arbeit unterstütze ich natürlich gerne. Wünsche euch dass ihr dort wohnen bleiben könnt, ansonsten… Wie du schon selbst sagst, hat es alles seinen Grund. Alles Gute dir und deinen Lieben 🙏❤️☀️

    Antwort
    • November 19, 2021 um 1:07 pm
      Permalink

      ich höre die gleiche Folge heute und bin aus dem gleichen Grund hier. 😊

      Antwort
  • Dezember 29, 2021 um 3:39 pm
    Permalink

    Wünsche Euch ganz viel Erfolg !!
    Gabi Jürs
    (Dein Podcast ist sehr wohltuend und aufbauend lieber Markus!)

    Antwort
  • Mai 15, 2022 um 4:14 pm
    Permalink

    Heute habe ich bei einer Wanderung im Bereich Tangendorf/Wulfsen die wunderbare Natur genossen. Unvorstellbar welche Pläne hier durchgedrückt werden sollen. Der Bürgerinitiative wünsche ich viel Erfolg und hoffe, dass Engagement und Durchhaltevermögen noch lange vorhanden sind. Vielleicht sollte überlegt werden, eine Wählergemeinschaft zu gründen. Der Einblick und die Einflussnahme wäre eine andere. Sicherlich würden erfolgreiche Wählergemeinschaften (z.B. UWG in Jesteburg) gerne Hilfestellung leisten. Wehrt euch. Ich wünsche euch viel Erfolg!

    Antwort
    • Mai 16, 2022 um 2:53 pm
      Permalink

      Danke für diesen ermutigenden Kommentar! Wir tun unser Bestes und eine Wählergemeinschaft gibt es seit der letzten Wahl bei uns, die sich des Themas “Kies” aktiv annimmt, die “ZUSammen” (steht für Zukunft, Umwelt Soziales). Sie hat aus dem Stand ein gutes Wahlergebnis erzielt, ein Mitglied, Dr Linda Holste ist stellvertretende Bürgermeisterin und auch im Bauausschuss der Samtgemeinde vertreten. Liebe Grüße- Nele Braas

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.